f
Sprache wählen:
Deutsch
Willkommen   im   Anleitungs-Bereich   unserer   Webseite.   Hier   lernst   du,   wie   du   selbst   Wasserraketen   bauen   und   starten kannst.   Dazu   bieten   wir   dir   verschiedene   Möglichkeiten:   Im   Raketfued   Education   Bereich   finden   sich   Anleitungen   und Tipps   für   Schüler,   aber   auch   Unterrichtmaterialien   und   Experimente   für   den   Unterricht.   Für   alle,   die   sich   auch   außerhalb des   Unterrichts   mit   Wasserraketen   beschäftigen   wollen,   haben   wir   eine   Anleitung   erstellt,   welche   den   einfachen   Einstieg in   das   Hobby   gewährleistet.   Natürlich   bieten   wir   aber   auch   Anleitungen   für   Fortgeschrittene   an.   Ganz   unabhängig   davon basieren   all   unsere   Anleitungen   auf   Alltagsmaterialien:   Die   meisten   Komponenten   kannst   du   im   Baumarkt   kaufen   oder du   hast   sie   vielleicht   sogar   schon   Zuhause.   Bevor   du   beginnst,   solltest   du   aber   auf   jeden   Fall   unsere   Sicherheitshinweise sowie den Haftungsausschluss durchlesen.
WASSERRAKETEN FÜR FORTGESCHRITTENE ---   AUSFÜHRLICHE ANLEITUNGEN ZU EINZELNEN BAUTEILEN   ---
ANLEITUNGEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
EINFACHE WASSERRAKETE ---   DER EINSTIEG INS HOBBY   ---
Baue deine erste Wasserrakete Baue eine kleine Startrampe Baue ein Fallschirmsystem Sammel erste Erfahrungen mit Wasserraketen
Besuche einen Workshop Veranstalte einen Wettbewerb Erlerne die Funktionsweise & physikalische Hintergründe Halte ein Referat
Plane den Bau deiner WaRas Baue zuverlässige Drucktanks Baue Fallschirmsysteme Baue eine „große“ Startrampe Lerne, was du beachten musst
WAS MÖCHTEST DU TUN?
PDF HERUNTERLADEN MATERIALLISTE, FLÜGELVORLAGE & MEHR PDF
Falls du noch nicht genau weißt, was du suchst, dann schau dir doch die Anleitungen einfach in chronologischer Reihenfolge an:
Der   Bau   einer   Wasserrakete   erfordert   Präzision   und   Gründlichkeit.   Verwendete   Materialien   und   Klebstoffe   können   gesundheits-   und   umweltschädlich   sein. Daher   sollten   alle   Verpackungshinweise   beachtet   werden.   Der   Start   einer   Wasserrakete   erfordert,   abhängig   von   Flughöhe   und   Aufenthaltsort,   die   Beachtung diverser   rechtlicher   Vorschriften.   Dazu   kann   unter   anderem   eine   Aufstiegsgenehmigung,   ein   Kenntnisnachweis,   eine   Haftpflichtversicherung   sowie   das Anbringen   einer   Plakette   mit   Namen   und   Adresse   auf   der   Rakete   gehören.   Wir   haben   hier    die   aktuelle   rechtliche   Situation   zusammengefasst   -   natürlich können   wir   keine   Gewähr   für   die   Richtigkeit   der   Angaben   geben.   Setze   dich   bei   Unklarheiten   am   Besten   mit   den   zuständigen   Behörden   in   Verbindung.   Der Start   sollte   mit   Einvernehmen   des   Grundstücksbesitzers   auf   einer   Wiese   oder   auf   einem   Feld   erfolgen,   das   weit   weg   von   Straßen,   Häusern,   Bäumen   oder Strommasten   ist.   Der   in   den   Anleitungen   beschriebene   Bau   und   Start   einer   Wasserrakete   kann   auch   bei   ordnungsgemäßer   Durchführung   und   Handhabung mit   Gefahren   verbunden   sein.   Die   Arbeiten   sollten   daher   in   jedem   Fall   durch   erwachsene   Begleitpersonen   betreut   werden.   Wir   können   keine   Garantie   für die   Richtigkeit,   Vollständigkeit   und   Durchführbarkeit   der   hier   beschriebenen   Anleitungen   geben.   Wir   übernehmen   keine   Haftung   für   Schäden   an   Personen oder   Gegenständen,   die   bei   der   Vorbereitung   und   Durchführung   der   Anleitung   entstehen.   Wir   übernehmen   darüber   hinaus   keine   Haftung   für   die   Inhalte verlinkter Webseiten und keine Garantie für die Zustellung von bestellten Materialien über externe Drittanbieter.
HAFTUNGSAUSCHLUSS UND SICHERHEIT
f
Sprache wählen:
Deutsch
Willkommen       im       Anleitungs-Bereich       unserer Webseite.      Hier      lernst      du,      wie      du      selbst Wasserraketen    bauen    und    starten    kannst.    Dazu bieten     wir     dir     verschiedene     Möglichkeiten:     Im Raketfued       Education       Bereich       finden       sich Anleitungen    und    Tipps    für    Schüler,    aber    auch Unterrichtmaterialien    und    Experimente    für    den Unterricht.   Für   alle,   die   sich   auch   außerhalb   des Unterrichts       mit       Wasserraketen       beschäftigen wollen,   haben   wir   eine   Anleitung   erstellt,   welche den   einfachen   Einstieg   in   das   Hobby   gewährleistet. Natürlich    bieten    wir    aber    auch    Anleitungen    für Fortgeschrittene     an.     Ganz     unabhängig     davon basieren          all          unsere          Anleitungen          auf Alltagsmaterialien:      Die      meisten      Komponenten kannst   du   im   Baumarkt   kaufen   oder   du   hast   sie vielleicht   sogar   schon   Zuhause.   Bevor   du   beginnst, solltest       du       aber       auf       jeden       Fall       unsere Sicherheitshinweise   sowie   den   Haftungsausschluss durchlesen.
EINFACHE WASSERRAKETE

---   DER EINSTIEG INS HOBBY   ---

EINFACHE WASSERRAKETE

---   DER EINSTIEG INS HOBBY   ---

ANLEITUNGEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
Baue deine erste Wasserrakete Baue eine kleine Startrampe Baue ein Fallschirmsystem Sammel erste Erfahrungen mit Wasserraketen
Besuche einen Workshop Veranstalte einen Wettbewerb Erlerne die Funktionsweise & physikalische Hintergründe Halte ein Referat
Plane den Bau deiner WaRas Baue zuverlässige Drucktanks Baue Fallschirmsysteme Baue eine „große“ Startrampe Lerne, was du beachten musst
WAS MÖCHTEST DU TUN?
PDF HERUNTERLADEN MATERIALLISTE, FLÜGELVORLAGE & MEHR PDF
Falls du noch nicht genau weißt, was du suchst, dann schau dir doch die Anleitungen einfach in chronologischer Reihenfolge an:
HAFTUNGSAUSCHLUSS UND SICHERHEIT
Der       Bau       einer       Wasserrakete       erfordert       Präzision       und Gründlichkeit.    Verwendete    Materialien    und    Klebstoffe    können gesundheits-     und     umweltschädlich     sein.     Daher     sollten     alle Verpackungshinweise      beachtet      werden.      Der      Start      einer Wasserrakete       erfordert,       abhängig       von       Flughöhe       und Aufenthaltsort,   die   Beachtung   diverser   rechtlicher   Vorschriften. Dazu     kann     unter     anderem     eine     Aufstiegsgenehmigung,     ein Kenntnisnachweis,      eine      Haftpflichtversicherung      sowie      das Anbringen   einer   Plakette   mit   Namen   und   Adresse   auf   der   Rakete gehören.     Wir     haben     hier      die     aktuelle     rechtliche     Situation zusammengefasst   -   natürlich   können   wir   keine   Gewähr   für   die Richtigkeit   der   Angaben   geben.   Setze   dich   bei   Unklarheiten   am Besten   mit   den   zuständigen   Behörden   in   Verbindung.   Der   Start sollte    mit    Einvernehmen    des    Grundstücksbesitzers    auf    einer Wiese   oder   auf   einem   Feld   erfolgen,   das   weit   weg   von   Straßen, Häusern,   Bäumen   oder   Strommasten   ist.   Der   in   den   Anleitungen beschriebene   Bau   und   Start   einer   Wasserrakete   kann   auch   bei ordnungsgemäßer   Durchführung   und   Handhabung   mit   Gefahren verbunden   sein.   Die   Arbeiten   sollten   daher   in   jedem   Fall   durch erwachsene   Begleitpersonen   betreut   werden.   Wir   können   keine Garantie   für   die   Richtigkeit,   Vollständigkeit   und   Durchführbarkeit der    hier    beschriebenen    Anleitungen    geben.    Wir    übernehmen keine   Haftung   für   Schäden   an   Personen   oder   Gegenständen,   die bei   der   Vorbereitung   und   Durchführung   der   Anleitung   entstehen. Wir   übernehmen   darüber   hinaus   keine   Haftung   für   die   Inhalte verlinkter   Webseiten   und   keine   Garantie   für   die   Zustellung   von bestellten Materialien über externe Drittanbieter.
STARTSEITE
ÜBER UNS
ARTIKEL
STARTS
RAKETEN
ANLEITUNGEN
KONTAKT
STARTSEITE
ÜBER UNS
ARTIKEL
STARTS
RAKETEN
ANLEITUNGEN
KONTAKT
RAKETFUED ROCKETS