---   FÜR SCHÜLER & LEHRER   ---

RAKETFUED EDUCATION

ANLEITUNGEN FÜR SCHÜLER & LEHRER
DLR next
In Zusammenarbeit mit DLR_next, dem Jugendportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), haben wir  die folgenden Anleitungen erstellt, damit ein Wasserraketen Projekt möglichst einfach und unkompliziert an einer Schule durchgeführt werden kann. Diese Anleitungen sind sowohl für Schülerinnen und Schüler gedacht, die auf der Suche nach Hilfe beim Bau einer Wasserraketen sind, aber auch für Lehrer oder Gruppenleiter, die ein interessantes Experiment  durchführen wollen. Du hast Fragen? Dann schreibe uns einfach eine E-Mail an Raketfued@gmx.de! Auf der Webseite von DLR_next findest du Informationen, Experimente und vieles mehr zu den Themen Raumfahrt und vielen anderen  Forschungsgebieten des DLR.
Wasserraketen sind ein beliebtes Experiment, um verschiedenste physikalische Effekte beispielhaft zu erklären. Aber  nicht nur das - der Bau einer Wasserrakete macht jede Menge Spaß und ist daher auch für Gruppen- und Eventleiter  sehr interessant. Im Raketfued Education Bereich bieten wir genau deswegen Anleitungen an, die speziell für Gruppenarbeit  ausgelegt sind. Zudem findest du hier weitere Unterrichtsmaterialien, aber auch Bildmaterial um deine eigene  Präsentation aufzubessern.
BILDER UND GRAFIKEN FÜR REFERATE
Seit unserer Gründung im Jahr 2011 haben wir bereits zahlreiche Präsentationen und Referate über unser Hobby  gehalten - genug auf jeden Fall um zu wissen, dass es vor allem am Anfang schwer sein kann, an hochauflösende Bilder  und Grafiken für die eigene Präsentation zu kommen. Um dir genau dieses Problem zu ersparen, bieten wir einige  unserer Bilder und Zeichnungen in hoher Auflösung an. Bitte bedenke, dass die hier zum Download angebotenen  Dateien nur zur nicht kommerziellen Verwendung gedacht sind. Dir fehlt ein bestimmtes Bild in dieser Sammlung?  Kontaktiere uns, und wir werden es dir nach Möglichkeit zusenden.
WORKSHOPS
Der Bau von Wasserraketen eignet sich hervorragend für Workshops und andere Gruppenangebote. Schon bereits im  Grundschulalter macht es den Kindern viel Spaß, eigene Wasserraketen zu entwickeln und zu bauen, und diese  schließlich auch fliegen zu sehen. Durch Steigerung der Anforderungen an die Teilnehmer (Fallschirmsystem, größeres  Volumen, Bau inklusive Startrampe) ist ein Workshop aber auch durchaus für Oberstufen-Schüler geeignet. Du bist auf  der Suche nach einem interessanten Gruppenangebot? Innerhalb von Baden-Württemberg bieten wir auf Nachfrage  gerne Workshops an. Falls du einen eigenen Workshop planst, helfen wir dir bei Fragen natürlich gerne weiter.
*Für das Öffnen von .ZIP-Dateien ist eventuell Drittanbieter-Software nötig.
Der in den Anleitungen beschriebene Bau und Start einer Wasserrakete kann auch bei ordnungsgemäßer Durchführung und Handhabung mit Gefahren verbunden sein. Die  Arbeiten sollten daher in jedem Fall durch erwachsene Begleitpersonen betreut werden. Wir können keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Durchführbarkeit  der hier beschriebenen Anleitungen geben. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen oder Gegenständen, die bei der Vorbereitung und Durchführung der  Anleitung entstehen. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte verlinkter Webseiten und keine Garantie für die Zustellung von bestellten Materialien. 
HAFTUNGSAUSCHLUSS UND SICHERHEITSHINWEISE
Der Bau einer Wasserrakete erfordert Präzision und Gründlichkeit. Insbesondere die verwendeten Klebstoffe sind gefährlich. Daher sollte das Kleben unbedingt mit  Handschuhen erfolgen und die geklebten Bauteile möglichst im Freien trocknen. Der Start einer Wasserrakete benötigt möglicherweise eine Fluggenehmigung. Setze dich am  Besten mit den zuständigen Behördern in Verbindung. Der Start sollte auf einer Wiese oder (mit Erlaubnis) auf einem Feld erfolgen, das weit weg von Straßen, Häusern,  Bäumen oder Strommasten ist. Beim Start sowie beim Drucktest ist eine Schutzbrille zu tragen. Der unter Druck stehenden Rakete sollte man sich in keinem Fall nähern. 
PDF
PDF

EDUCATION

---   FÜR SCHÜLER & LEHRER   ---

Wasserraketen sind ein beliebtes Experiment, um  verschiedenste physikalische Effekte beispielhaft  zu erklären. Aber nicht nur das - der Bau einer  Wasserrakete macht jede Menge Spaß und ist  daher auch für Gruppen- und Eventleiter  sehr  interessant. Im Raketfued Education Bereich bieten  wir genau deswegen Anleitungen an, die speziell  für Gruppenarbeit ausgelegt sind. Zudem findest  du hier weitere Unterrichtsmaterialien, aber auch  Bildmaterial um deine eigene Präsentation  aufzubessern.
ANLEITUNGEN
DLR next
In Zusammenarbeit mit DLR_next, dem  Jugendportal des Deutschen Zentrums für Luft_  und Raumfahrt (DLR), haben wir die folgenden  Anleitungen erstellt, damit ein Wasserraketen  Projekt möglichst einfach und unkompliziert an  einer Schule durchgeführt werden kann. Diese  Anleitungen sind sowohl für Schülerinnen und  Schüler gedacht, die auf der Suche nach Hilfe beim Bau einer Wasserraketen sind, aber auch für  Lehrer oder Gruppenleiter, die ein interessantes  Experiment durchführen wollen. Du hast Fragen?  Dann schreibe uns einfach eine E-Mail an  Raketfued@gmx.de! Auf der Webseite von  DLR_next findest du Informationen, Experimente  und vieles mehr zu den Themen Raumfahrt und  vielen anderen Forschungsgebieten des DLR.
BILDER & GRAFIKEN
Seit unserer Gründung im Jahr 2011 haben wir  bereits zahlreiche Präsentationen und Referate  über unser Hobby gehalten - genug auf jeden Fall  um zu wissen, dass es vor allem am Anfang schwer sein kann, an hochauflösende Bilder und Grafiken  für die eigene Präsentation zu kommen. Um dir  genau dieses Problem zu ersparen, bieten wir  einige unserer Bilder und Zeichnungen in hoher  Auflösung an. Bitte bedenke, dass die hier zum  Download angebotenen Dateien nur zur nicht  kommerziellen Verwendung gedacht sind. Dir fehlt  ein bestimmtes Bild in dieser Sammlung?  Kontaktiere uns, und wir werden es dir nach  Möglichkeit zusenden.
WORKSHOPS
Der Bau von Wasserraketen eignet sich  hervorragend für Workshops und andere  Gruppenangebote. Schon bereits im  Grundschulalter macht es den Kindern viel Spaß,  eigene Wasserraketen zu entwickeln und zu  bauen, und diese schließlich auch fliegen zu  sehen. Durch Steigerung der Anforderungen an  die Teilnehmer (Fallschirmsystem, größeres  Volumen, Bau inklusive Startrampe) ist ein  Workshop aber auch durchaus für Oberstufen  Schüler geeignet. Du bist auf der Suche nach  einem interessanten Gruppenangebot? Innerhalb  von Baden-Württemberg bieten wir auf Nachfrage  gerne Workshops an. Falls du einen eigenen  Workshop planst, helfen wir dir bei Fragen  natürlich gerne weiter.
*Für das Öffnen von .ZIP-Dateien ist eventuell Drittanbieter-Software nötig.
Der in den Anleitungen beschriebene Bau und Start einer  Wasserrakete kann auch bei ordnungsgemäßer Durchführung und  Handhabung mit Gefahren verbunden sein. Die Arbeiten sollten  daher in jedem Fall durch erwachsene Begleitpersonen betreut  werden. Wir können keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit  und Durchführbarkeit der hier beschriebenen Anleitungen geben.  Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen oder  Gegenständen, die bei der Vorbereitung und Durchführung der  Anleitung entstehen. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte  verlinkter Webseiten und keine Garantie für die Zustellung von  bestellten Materialien.
HAFTUNGS UND SICHERHEIT
Der Bau einer Wasserrakete erfordert Präzision und Gründlichkeit.  Insbesondere die verwendeten Klebstoffe sind gefährlich. Daher  sollte das Kleben unbedingt mit Handschuhen erfolgen und die  geklebten Bauteile möglichst im Freien trocknen. Der Start einer  Wasserrakete benötigt möglicherweise eine Fluggenehmigung. Setze  dich am Besten mit den zuständigen Behördern in Verbindung. Der  Start sollte auf einer Wiese oder (mit Erlaubnis) auf einem Feld  erfolgen, das weit weg von Straßen, Häusern, Bäumen oder  Strommasten ist. Beim Start sowie beim Drucktest ist eine  Schutzbrille zu tragen. Der unter Druck stehenden Rakete sollte man  sich in keinem Fall nähern. 
© by RaketfuedRockets
PDF
PDF